Länderinformationen

Länderinformationen

 
 

Länderinformationen - Nord- und Mittelamerika

Nordamerika erstreckt sich über eine Fläche von 24.930.000 Quadratkilometer und ist Heimat für mehr als 530.750.000 Menschen. Auf der Hauptlandmasse liegen drei große und bevölkerungsreiche Staaten, die Nordamerika wirtschaftlich und politisch prägen: die Vereinigten Staaten von Amerika (USA), Kanada und Mexiko. Die USA und die anderen englischsprachigen Nationen werden als Angloamerika bezeichnet, Kanada besteht aus einem anglokanadischen und einem frankokanadischen Gebiet.

 

Als Mittelamerika wird die Landverbindung zwischen Nord- und Südamerika mit den Westindischen Inseln bezeichnet. Historisch betrachtet ist Mittelamerika ein eigenständiger Kulturraum, geographisch gilt es jedoch als Großregion Nordamerikas. Das Festland Mittelamerikas bis zur Grenze zu Panama und Kolumbien wird auch als Zentralamerika bezeichnet.