Gerichtlicher Forderungseinzug

Gerichtlicher Forderungseinzug

Mit dem gerichtlichen Mahnverfahren der Tesch mediafinanz reduziert sich Ihr Arbeitssaufwand auf ein Minimum. Nahtlos anknüpfend an den außergerichtlichen Mahnprozess veranlassen wir in Abstimmung mit Ihnen das gerichtliche Mahnverfahren. Sofern möglich leitet unsere hauseigene Vollstreckungsabteilung im Anschluss die Vollstreckung für Sie ein. Gegebenenfalls notwendige Klageverfahren können auf Wunsch durch unsere renommierten Vertragskanzleien durchgeführt werden. Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise und nutzen Sie Ihre rechtlichen Möglichkeiten voll aus.

Kostenfrei anmelden

Wir sind seit über zehn Jahren erfolgreich am Markt. Ob junges Unternehmen, Mittelständler oder Konzern - wir bieten Ihnen passgenaue Lösungen für Ihre Ansprüche.

Jetzt kostenfrei anmelden >>


Ihr gutes Recht

Der gerichtliche Forderungseinzug ist eine konsequente Folgemaßnahme, wenn Ihr Schuldner eine offene Forderung nicht begleicht. Dabei garantieren wir zu jeder Zeit absolute Kostentransparenz und werden nur in Abstimmung mit Ihnen aktiv. Während des gesamten Verfahrens steht Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner aus dem Team der Mandantenbetreuung durchgängig zur Verfügung.

 

Ihre Vorteile

  • Geringer Verwaltungsaufwand
  • Absolute Kostentransparenz
  • Ein persönlicher Ansprechpartner während des gesamten Verfahrens
  • Abwendung einer drohenden Verjährung
  • Entstandene Kosten sind im Erfolgsfall vom Schuldner zu tragen

Ihr Recht in guten Händen

Haben Sie Fragen zum gerichtlichen Mahnverfahren? Gerne beantworten wir Ihr Anliegen persönlich. Das Team der Zwangvollstreckungsabteilung freut sich auf Ihren Anruf. +49 (0)541 2029-0

  • Für unser nachgelagertes Forderungsmanagement setzen wir auf die Experten von Tesch mediafinanz. BillSAFE garantiert dem Händler die vollständige Auszahlung, selbst wenn der Käufer seine Rechnung einmal nicht begleichen sollte. Um unseren Kunden dieses "Rundum-Sorglos-Paket" bieten zu können, bedarf es eines effektiven Inkassoprozesses, den uns die Tesch mediafinanz als Partner sichert."

    Dr. Alexander Ey, Gründer von BillSAFE
    www.billsafe.de

  • "Unseren Anforderungen entsprechend hat Tesch mediafinanz ein spezialisiertes Inkassoverfahren konstruiert. Seit dessen Implementierung bearbeitet Tesch mediafinanz offene Rechnungen aus Ticketumsätzen erfolgreich und innerhalb des durch den Abflugtermin vorgegebenen Zeitfensters."

    Alejandro Gonzalez Espinosa,
    Vice President Product, Sales & Marketing, TUIfly Vermarktungs GmbH
    www.tuifly.com

  • "Die Münchener IT-Recht Kanzlei berät derzeit mehr als 2000 Online-Unternehmen und ist damit Marktführer unter den Kanzleien im Bereich dauerhafte Händlerbetreuung. Wir bieten unseren Mandanten einen besonders qualifizierten und ganzheitlichen Service und erwarten diesen auch von unseren Geschäftspartnern. Die Professionalität der Tesch mediafinanz hat uns von Beginn an überzeugt."

    Rechtsanwalt Max-Lion Keller
    www.it-recht-kanzlei.de

  • "Tirendo ist ein international tätiges eCommerce-Unternehmen, das Reifen für verschiedene Fahrzeugsegmente vertreibt. Bekannt wurde Tirendo.de insbesondere durch seine Kooperation mit dem Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel. Mit Tesch mediafinanz hat Tirendo einen zuverlässigen eCommerce-Partner gefunden, der mit einem durchweg professionellen und zuverlässigen Service überzeugt."

    Arvi Kass, Finance Manager, Tirendo Deutschland GmbH
    www.tirendo.de

  • "Mit gutem Gewissen haben wir unsere Forderungen in die professionellen Hände der Tesch mediafinanz GmbH gegeben. Gerade der B2B-Bereich erfordert stets eine umsichtige Handhabe des Einzelfalls."

     

    Markus Walber, Geschäftsführer der ViA-Online GmbH
    www.afterbuy.de

  • "Als erfolgreicher Karrieredienstleister für Fach- und Führungskräfte legen wir großen Wert auf ein professionelles Forderungsmanagement. Tesch mediafinanz wurde uns von Geschäftspartnern empfohlen und hat die hohen Erwartungen unsererseits erfüllt."

     

    Pierluigi Ferrari, Geschäftsführer eCareer Internet GmbH
    www.ecareer.de

  • "Als Initiator verschiedener Health-Care-Projekte haben wir einen Inkassospezialisten als Begleiter unseres Aktivitätenspektrums gesucht - mit Tesch mediafinanz wurden wir fündig."

     

    Friedhelm Meier,
    Leiter Finanz- und Rechnungswesen der EUSANA GmbH & Co. KG
    www.eusana.de

  • "Unser Portal unterstützt Unternehmer auf der Suche nach Geschäftspartnern. Unsere eigene Suche nach einem Partner in Sachen Forderungsmanagement war in dem Augenblick beendet, als wir die Tesch mediafinanz GmbH entdeckt haben. In der Zusammenarbeit faszinieren uns nicht nur die praxisgerechten Dienstleistungen, sondern auch der respektvolle Umgang mit Mandanten, Partnern und Schuldnern."

    Mario Günther, Gründer und Geschäftsführer von Lieferanten.de
    www.lieferanten.de

  • "Höfer Chemie GmbH aus Sulzbach/Saar ist seit 40 Jahren die Nummer eins im Vertrieb von chemischen Spezialprodukten. Die Zusammenarbeit mit Tesch mediafinanz ist seit 2009 von Erfolg gekrönt. Die sachliche Schuldnerkorrespondenz wissen wir besonders zu schätzen: Offene Forderungen werden konsequent geltend gemacht, ohne dabei unsere Kundenbeziehungen aus dem Gleichgewicht zu bringen."

    Manuela Schuch, Leiterin Mahnabteilung, Höfer Chemie GmbH
    www.hoefer-chemie.de

  • "Liquiditätsinformationen sind für uns zunehmend wichtig, gerade wegen des steigenden Bedarfs nach Fahrkarten mit jahrelanger Gültigkeit sowie der Tendenz zum Lastschriftverfahren. Wir nutzen die Bonitätsauskünfte der Tesch mediafinanz GmbH und erleben die Zusammenarbeit als seriös, gesetzeskonform und transparent."

    Hans-Jürgen Jahnke,
    Prokurist, Bereichsleiter Marketing und Vertrieb der Bremerhaven AG
    www.bremerhavenbus.de

  • "Als kleines, jedoch global tätiges Unternehmen sind wir auf eine stabile Liquidität angewiesen. Den hohen Aufwand des Forderungsmanagements nimmt uns das Tesch mediafinanz-Team kompetent und effizient ab. So können wir uns auf unsere vier Kernkompetenzen Text, Redaktion, emotionale Pressearbeit und PR-Beratung konzentrieren. Die Aufmerksamkeit gehört damit zu 100% unseren Kunden."

    Peter Laaks, Inhaber pressebüro laaks
    www.pressebuero-laaks.de

  • "Als innovativer Telefon- und Büroserviceanbieter empfehlen wir nicht nur unseren Kunden, sich auf ihre Kernthemen zu konzentrieren und für alle angrenzenden Aufgaben spezialisierte Dienstleister zu beauftragen, wir selbst leben diese Philosophie ebenfalls. In Tesch mediafinanz haben wir einen professionellen und diskreten Dienstleister gefunden."

     

    Gründer und Inhaber Holger C. Johnson, ebuero AG
    www.ebuero.de

  • "Gerade im schnelllebigen Internet-Business ist es für Unternehmen unverzichtbar, auf verlässliche Partner bauen zu können. Mit der Tesch mediafinanz GmbH haben wir solch einen Partner für das Forderungsmanagement gefunden, dank dem wir uns voll und ganz auf das eigentliche Tagesgeschäft konzentrieren können."

     

    Mario Günther, Chefredakteur und Gründer, INTERNETHANDEL
    www.internethandel.de

Gerichtlicher Forderungseinzug - so setzen wir Ihre Interessen durch

Lässt sich ein Forderungseinzug im Rahmen des außergerichtlichen Mahnverfahrens nicht realisieren, kann die Forderung, nahtlos anknüpfend an den außergerichtlichen Mahnprozess, gerichtlich geltend gemacht werden. Unsere Experten beantragen für Sie den gerichtlichen Mahnbescheid beim zuständigen Amtsgericht und unsere renommierten Vertragskanzleien leiten auf Ihren Wunsch hin das gegebenenfalls notwendige Klageverfahren für Sie ein.

Ein Ansprechpartner für Ihren gerichtlichen Forderungseinzug

Während des gesamten gerichtlichen Verfahrens steht Ihnen ein erfahrener Ansprechpartner aus dem Hause Tesch mediafinanz durchgängig zur Seite. Der enge Dialog in allen Belangen rund um den gerichtlichen Forderungseinzug gewährleistet eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und reduziert den Arbeitsaufwand auf Mandantenseite auf ein Minimum. Im Rahmen des gerichtlichen Forderungseinzugs schöpfen unsere hausinternen Volljuristen Ihre rechtlichen Möglichkeiten voll aus, um Ihre berechtigten Forderungen geltend zu machen. Nach Erwirkung eines Schuldtitels kann die Zwangsvollstreckung durch die Beauftragung eines Gerichtsvollziehers eingeleitet werden. Auch in diesem Falle sind Sie mit den Experten von Tesch mediafinanz gut beraten. Das Inkassounternehmen Tesch mediafinanz verfügt über eine hauseigene Zwangsvollstreckungsabteilung, die Ihre Ansprüche mit Sorgfalt, Professionalität und Konsequenz durchsetzt.

Gerichtlicher Mahnbescheid hemmt Verjährungsfristen

Wussten Sie, dass regelmäßig zum Jahreswechsel Ansprüche aus älteren Forderungen verjähren? Das bedeutet, dass sich Ihr Schuldner nach Ablauf der gesetzlich geregelten Frist auf die Verjährung berufen und die Erfüllung des Anspruchs verweigern kann. Damit Ihre berechtigten Ansprüche nicht „verloren“ gehen, haben Sie die Möglichkeit, einen gerichtlichen Mahnbescheid für Ihre offenen Forderungen zu beantragen und die bevorstehende Verjährung mittels Mahnbescheid zu hemmen. Wichtiger Stichtag ist hierbei der 31. Dezember eines jeden Jahres: Bis zu diesem Stichtag muss der Mahnbescheid bei Gericht eingegangen sein. Unsere Experten erinnern Sie an drohende Verjährungsfristen, beantragen auf Ihren Wunsch hin den gerichtlichen Mahnbescheid beim zuständigen Amtsgericht für Sie und sichern Ihre Forderungen so gegen Verjährung ab.

Professionalität wahrt Geschäftsbeziehungen

Auch wenn unangenehme Begleiterscheinungen bei gerichtlichen Mahnverfahren natürlich nicht immer ausgeschlossen werden können, so sind unsere Experten sowohl beim direkten Schriftverkehr mit dem Schuldner als auch in der telefonischen Ansprache immer darum bemüht, bestehende Kundenbeziehungen nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Hierfür bringen unsere erfahrenen Mitarbeiter das nötige Wissen und psychologisches Geschick mit.

Gerichtlicher Forderungseinzug mit Tesch mediafinanz - Kostentransparenz garantiert

Im gerichtlichen Forderungseinzug garantieren wir Ihnen zu jeder Zeit Phase maximale Kostentransparenz. Denn nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung werden wir für Sie aktiv. Übrigens: Im Erfolgsfall sind alle entstandenen Kosten vom Schuldner zu tragen.