Inkasso Glossar

Inkasso Glossar

 

Forderungspfändung

Lässt ein Gläubiger zur Tilgung der Schuld im Rahmen der Zwangsvollstreckung Forderungen pfänden, die der Schuldner gegenüber Dritten hat, spricht man von Forderungspfändung. Die Pfändung betrifft meist Lohn- und Sozialversicherungsansprüche und wird vom Amtsgericht durch Erlass eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses verfügt.

 

Die vorstehende Begriffsdefinition dient allein der Information und ersetzt keine rechtliche Beratung. Tesch mediafinanz übernimmt keinerlei Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Die Tesch mediafinanz GmbH verwendet nur essentielle Cookies (Serverdaten). Zur Kenntnisnahme klicken Sie hier Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.