Länderinformationen

Länderinformationen

 
 

Singapur

Der Stadtstaat Singapur besteht aus einer vor der Halbinsel Malaysia gelegenen Hauptinsel und 54 weiteren kleineren Inseln, die zusammen eine Fläche von 714 Quadratkilometern haben. Durch Landgewinnung konnte die Fläche seit den 60er Jahren um 20 Prozent vergrößert werden. Mit mehr als 70 Prozent stellen Chinesen den größten Anteil an der gut fünf Millionen Menschen zählenden Bevölkerung. Landessprache ist Englisch, daneben werden auch Chinesisch, Malaiisch und Tamilisch gesprochen. Singapur hat als Parlamentarische Demokratie ein Einkammersystem mit 87 Sitzen.

 

Die prosperierende Wirtschaft Singapur ist voll auf den Export ausgerichtet. Zu den wichtigsten Branchen zählen die Elektronikindustrie, die Öl verarbeitende Industrie, der Maschinenbau und die Produktion von Ausrüstungen besonders für Ölbohrungen und mit steigender Tendenz die Bereiche Biotechnologie und Pharmazie. Die Industrie Singapurs wird maßgeblich bestimmt von global agierenden Firmen einigen singapurischen Firmen, die eng vom Staat begleitet und dominiert werden.

 

Singapur hängt als reine Exportnation stark von den Schwankungen des Weltmarktes ab. Im Falle des Stadtstaates ist die Bindung zu den USA als Absatzmarkt traditionell sehr eng, so dass Nachfrage-Rückgänge in den USA voll auf Singapur durchschlagen. Die Regierung steuert durch eine stärkere Ausrichtung auf den europäischen Markt und besonders auf China dagegen. Wichtigster Handelspartner bleibt aber Malaysia.

Arbeitslosenquote 3,0%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 127,5 Mrd. Euro
Hauptausfuhrprodukt Computer-Geräte, Maschinen, Gummiprodukte, Erdölprodukte
Export Malaysia, Indonesien, Hong-Kong, China, USA
Import Malaysia, USA, China, Japan, Süd-Korea, Indonesien
Inflation / Preisindex 0,2%
Hauptstadt Singapur
die 5 größten Städte Bukit Merah, Bedok, Woodlands, Houngang, Jurong West
Größe des Landes 710 qkm
Einwohnerzahl 4,98 Millionen
Wirtschaftswachstum -1,3%
Sprache Englisch
Quelle (Zahlen aus 2012) Auswärtiges Amt, WKO Global Rates, Germany Trade & Invest