Länderinformationen

Länderinformationen

 
 

Kambodscha

Das Königreich Kambodscha liegt am Golf von Thailand und ist 180.000 Quadratkilometer groß. Die Bevölkerungszahl wird auf mehr als 15 Millionen geschätzt, als Staatsoberhaupt er konstitutionellen Monarchie agiert ein gewählter König. Die Landessprache ist Khmer.

 

Die kambodschanische Wirtschaft ist ohne nennenswerte staatliche Einschränkungen konsequent marktwirtschaftlich ausgerichtet. Das hat zu stabilem Wachstum geführt, doch die Folgen der Finanzkrise bekam auch Kambodscha zu spüren. Wichtigste Wirtschaftsbereiche sind die Textilproduktion, der Tourismus und die Bauwirtschaft. Außerdem werden sowohl mit Blick auf den Export als auch mit Blick auf die Versorgung der eigenen Bevölkerung die landwirtschaftlichen Betriebe beim Anbau von Reis, Zucker und Kautschuk unterstützt.

 

Auch wenn der Anteil der Landwirtschaft am Bruttoinlandsprodukt kontinuierlich zurückgeht, so bleibt dieser Sektor gerade für die Armutsbekämpfung entscheidend. Problematisch ist allerdings die bäuerliche Struktur, die meist aus kleinen und wenig produktiven Betrieben besteht. Die Stärkung und die Modernisierung bleiben wichtige Aufgaben der Politik.

 

Gefährlich für die volkswirtschaftliche Entwicklung Kambodschas sind die Überfischung des Mekong und des Tonle Sap und die vielen Dammbauprojekte entlang des Mekong, die die Natur aus dem Gleichgewicht zu bringen drohen. Auch die großflächige und illegale Rodung der Tropenwälder und die wenig koordinierte Vergabe von Schürfrechten für Mineralien sind Gift für das empfindliche Ökosystem des Landes.

Arbeitslosenquote 3,5%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 10,8 Mrd. USD
Hauptausfuhrprodukt Bekleidung, Holz, Gummi
Export USA, Deutschland, Kanada, Großbritannien, Vietnam
Import USA, Deutschland, Großbritannien, Singapur
Inflation / Preisindex -0,7%
Hauptstadt Phnom Penh
die 5 größten Städte Phnom Penh, Sihanoukville, Battambang, Siem Reap, Sisophon
Größe des Landes 181.035 qkm
Einwohnerzahl 13,4 Millionen
Wirtschaftswachstum -1,5%
Sprache Khmer
Quelle (Zahlen aus 2012) Auswärtiges Amt, WKO Global Rates, Germany Trade & Invest