Länderinformationen

Länderinformationen

 
 

Indien

Die Republik Indien ist mit ihren 3,2 Millionen Quadratkilometern mehr als neun Mal so groß wie Deutschland und hat geschätzte 1,3 Milliarden Einwohner. Das Land ist in sechs Unions-Territorien und 28 Staaten unterteilt, die Staatsform ist eine Parlamentarische Demokratie. Landessprachen sind Hindi und Englisch, weitere 21 regionale Sprachen sind anerkannt.

 

Die indische Wirtschaft gehört zu den wachstumsstärksten der Welt. Prognosen gehen davon aus, dass das Land bis zum Ende des Jahrhunderts mit seiner Bevölkerungszahl an China vorbeiziehen und mit seinem Bruttoinlandsprodukt nach China und den USA auf Rang drei stehen wird. Dieses starke Wachstum wird das Entwicklungsgefälle zwischen den Metropolen und dem ländlichen Raum weiter verschärfen.

 

Große Aufgaben liegen in den Bereichen Armutsbekämpfung, Infrastruktur und Bildung vor der indischen Politik. Um die dazu notwendigen Steuereinnahmen zu erzielen, wurden Einzelhandel, Luftverkehr und das Versicherungswesen liberalisiert. Außerdem verfolgt die indische Wirtschaftspolitik das Ziel, durch den Ausbau der industriellen Produktion die steigende Binnennachfrage selbst bedienen zu können.

Arbeitslosenquote 10,7%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 768 Mrd. Euro
Hauptausfuhrprodukt landwirtschaftliche Erzeugnisse, Textilwaren, geschliffene Edelsteine und Schmuck, Software-Erstellung und Technologie, Lederprodukte
Export USA, Großbritannien, Vereinigte Arabische Emirate, Hong Kong
Import China, USA, Singapur, Deutschland, Australien
Inflation / Preisindex 10,9%
Hauptstadt New Delhi
die 5 größten Städte Mumbai, New Delhi, Bengaluru, Kolkata, Chennai
Größe des Landes 3.287.000 qkm
Einwohnerzahl 1,027 Millarden
Wirtschaftswachstum 7,4%
Sprache Hindi und Englisch
Quelle (Zahlen aus 2012) Auswärtiges Amt, WKO Global Rates, Germany Trade & Invest
Lowell verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie hier, um Cookies zu akzeptieren.