Länderinformationen

Länderinformationen

 
 

Iran

Die Islamische Republik Iran ist 1,6 Millionen Quadratkilometer groß und hat gut 75 Millionen Einwohner, von denen die Hälfte Perser sind und die andere Hälfte Aseris, Kurden, Luren, Araber, Belutschen, Kaschkai, Turkmenen und andere. Offizielle Sprache ist Persisch, mehr als 99 Prozent der Iraner sind Muslime. Die Verfassung sieht das Amt des Obersten Führers der Islamischen Revolution vor, die Regierungsgewalt hat der Präsident inne.

80 Prozent der iranischen Wertschöpfung werden direkt vom Staat oder von religiösen Stiftungen erzielt. Die wichtigsten Wirtschaftsbereiche sind die Öl- und die Gasindustrie, die petrochemische Industrie, die Landwirtschaft, die Metallindustrie und der Automobilbau. Das Land hat Probleme mit der Inflation, die bei mehr als 30 Prozent liegt, und mit der Arbeitslosigkeit. Besonders für die 15- bis 29jährigen fehlen Jobs, mehr als ein Viertel ist ohne Beschäftigung. Dabei wird schon jeder Arbeitnehmer als beschäftigt gezählt, der mindestens zwei Tage pro Woche einen Job hat.

 

Große Handelspartner des Iran außerhalb der EU sind China, die Arabischen Emirate, Süd-Korea und Indien. Auch Japan und die Türkei sind wichtige Abnehmer des iranischen Rohöls, doch führt die rigide islamische Politik des Iran immer häufiger und in immer mehr Ländern zu Sanktionsbestimmungen, so dass auch diese großen Abnehmer weniger iranisches Öl importieren.

 

Um nicht von den Weltmarktschwankungen beim Ölpreis getroffen zu werden, hat auch der Iran einen Stabilisierungsfonds aufgelegt. Dorthin fließen alle Einnahmen, die über der errechneten Preisprognose liegen.

Arbeitslosenquote 16,7%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 480,3 Mrd. USD
Hauptausfuhrprodukt Erdöl, petrochemische Produkte, Teppiche, Eisen- und Stahlwaren, Trockenfrüchte, Gas, Industrieprodukte
Export China, Türkei, Irak, Südkorea, Italien, Frankreich
Import Vereinigte Arabische Emirate, China, Deutschland, Südkorea, Türkei, Schweiz, Frankreich, Italien, Großbritannien, Indien, Japan
Inflation / Preisindex 22,5%
Hauptstadt Teheran (circa 13 Mio. Einwohner)
die 5 größten Städte Teheran, Maschhad, Isfahan, Täbris, Karadsch
Größe des Landes 1.648.000 qkm
Einwohnerzahl 75,4 Millionen
Wirtschaftswachstum 2,5%
Sprache Persisch, Englisch
Quelle (Zahlen aus 2012) Auswärtiges Amt, WKO Global Rates, Germany Trade & Invest
Lowell verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie hier, um Cookies zu akzeptieren.