Länderinformationen

Länderinformationen

 
 

Ägypten

Nach Südafrika ist Ägypten das Land mit der höchsten industriellen Entwicklungsstufe in Afrika. Ganz wichtig sowohl für die eigene Wirtschaft als auch für den Export sind die großen Erdgas- und Erdölreserven des Landes. So ist Ägypten in den vergangenen Jahren zu einem bedeutenden Gaslieferanten geworden, der auch für den europäischen Markt inzwischen von strategischer Bedeutung ist. Beim Öl gehen Schätzungen von Reserven im Umfang von 4,5 Milliarden Barrel aus, doch wegen der veralteten Fördertechnik deckt die Ölausbeute derzeit kaum den eigenen Bedarf der ägyptischen Wirtschaft.

 

Als traditionelles und ganzjähriges Reiseziel ist der Tourismus eine wichtige Säule der Wirtschaft. Nach der Revolution und den Sicherheitsproblemen sind die Besucherzahlen jedoch von vormals fast 15 Millionen Touristen auf unter zehn Millionen Gäste eingebrochen. Derzeit betreibt die Regierung ein offensives Marketing im Tourismus und die Zahlen steigen wieder an. So war Ägypten 2012 offizielles Partnerland der weltgrößten Tourismusmesse, der ITB in Berlin. Deutschland steht nach Russland und vor Großbritannien auf Platz 3 der Touristen-Quellgebiete.

 

Mehr als sieben Millionen Ägypter leben im Ausland. Ihre Überweisungen an die Familien in der Heimat sind für die Wirtschaft wichtig, denn die Summe beläuft sich nach Schätzungen der ägyptischen Zentralbank auf mehr als 44 Milliarden US-Dollar. Die meisten Ägypter arbeiten in den Golfstaaten.

 

Ein wichtiger Devisenbringer ist der Suezkanal, über den mehr als acht Prozent des Welthandels in der Schifffahrt abgewickelt werden. Seit einer Vertiefung vor einigen Jahren können nun Schiffe bis zu einer Größe von 240.000 Bruttoregistertonnen den Kanal passieren, also mehr als 60 Prozent aller Öltanker. Der Suezkanal bringt Ägypten jährliche Einnahmen in Höhe von mehr als fünf Milliarden US-Dollar.

Arbeitslosenquote 12,7%
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 255,0 Mrd. USD
Hauptausfuhrprodukt Erdöl und Derivate, Baumwollgarne, Textilien, Metallprodukte und Chemikalien
Export Italien, Deutschland, USA, Indien
Import China, USA, Italien, Deutschland
Inflation / Preisindex 8,7%
Hauptstadt Kairo (circa 7,9 Mio. Einwohner)
die 5 größten Städte Kairo, Alexandria, Gizeh, Schubra al-Chaima, Port Said
Größe des Landes 1.001.450 qkm
Einwohnerzahl 82 Mio.
Wirtschaftswachstum 2,0% (2011)
Sprache Englisch, Arabisch
Quelle (Zahlen aus 2012) Auswärtiges Amt, WKO Global Rates, Germany Trade & Invest